„Du bist der Sohn Gottes!“

  • August 23, 1999
israelnetz

Liebe Freunde,

am Fuße der Golanhöhen, bei den Jordanquellen, in dem nach dem Herodessohn Philippus benannten Kurort Cäsarea Philippi fragt Jesus seine Jünger: „Was sagen die Leute…?“ (Matthäus 16,13). Und seine Jünger erzählen ihm, wie das Volk über Johannes den Täufer, Elia, Jeremia und andere Propheten denkt und redet. Es ist wichtig, zu wissen, was unsere Zeitgenossen bewegt.

Dann aber kommt Jesus auf den Punkt: „Was sagt denn ihr…?“ Er will wissen, was seine Jünger bewegt. Entscheidend ist nicht, daß sie informiert sind. Entscheidend ist, daß sie sich eine eigene Meinung gebildet haben.

Wir wollen Ihnen helfen, informiert und fundiert Stellung zu beziehen. Ich freue mich über alle Ermutigung, aber auch über kritische Anfragen, die mich von Ihrer Seite erreichen. Möge unser Vater im Himmel Gnade dazu geben, daß unsere Stellungnahmen einmal so positiv beurteilt werden, wie die Antwort des Simon Petrus: „Du bist der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes!“

In Ihm verbunden grüßt Sie,

Ihr Johannes Gerloff

Bitte informieren Sie mich über neue Artikel